Nachhaltiges Yoga – Lotuscrafts-Eco-Yogakissen

Yoga und jegliche Art der Mediation machen Spaß und sind zugleich gesund für den menschlichen Körper. Um die Tätigkeiten auch bequem auszuführen, bietet der Markt unzählige Produkte an.
Im vielseitigen Angebot von Mediationszubehör gibt es aber nur wenige Produkte, die einen entsprechenden Bio-Standard aufweisen. Meditationskissen, die mit herkömmlicher Baumwolle produziert werden, haben einen, bis zu 25%igen Anteil an Insektiziden und Pestiziden. Dies schadet nicht nur der Umwelt, sondern bei Verwendung auch der Gesundheit.
Inspiriert von der Lotusblume, die in vielen östlichen Kulturen als Symbol für Reinheit, Friede und Schönheit gilt, produziert das Wiener Label „Lotuscrafts“ verschiedene Meditationskissen aus 100% Bio-Baumwolle, unter Einhaltung gewisser ökologischer und sozialer Standards, die der GOTS Bio-Standard voraussetzt. Die Herstellung der Kissen entsteht in einer engen Kooperation mit einem indischen Partner, der sich auf nachhaltigen Anbau und Verarbeitung von Bio- Baumwolle spezialisiert hat. Auch dort werden die GOTS Richtlinien eingehalten.
Die Kissen werden in einer österreichischen Werkstatt mit kompostierbaren Naturmaterialien wie Dinkel- und Hirsespelzen von niederösterreichischen Biobauern befüllt.

Auf www.lotuscrafts.eu kann man die Kissen bestellen und sich darüber informieren.

TEXT Moritz Gaudlitz

VERWANDTE ARTIKEL