Lesersafari: Wir machen Wiener Würze beim Genusskoarl

Am Donnerstag den 9. August fahren wir ins niederösterreichische Wolkersdorf und machen mit dem "Genusskoarl" eigenhändig "Wiener Würze".

(Foto: WienerWürze)

Es wird ein dichter, intensiver Tag, an dem wir gewissermaßen im Zeitraffer die gesamte Produktion der Wiener Würze durchmachen: Vormittags, beim Kochen der Lupine, überführen wir die bereits fertig fermentierte Lupinen-Hafer-Mischung in einen Tank und rösten Hafer. Während dem Mittagessen kochen wir die Wiener Würze fertig zur herzig-salzigen Würzsauce. Nachmittags warten wir bis der Hafer ausgekühlt ist, schroten – und beimpfen die Hafer-Lupinen-Mischung. Natürlich wird aus den unterschiedlichen Tanks auch verkostet. Wie immer bieten BIORAMA Lesersafaris aber auch fundierte Hintergrundinformation.

Genuss, Wissen und Handarbeit
„Ich sehe diese Veranstaltung ähnlich einem Tutorium auf der Uni,“ meint Severin Traugott. „Ich möchte ein paar wissenschaftliche Grundlagen vermitteln, die Teilnehmer sollen wirklich mitarbeiten, beim Brauen aber auch beim Wichtigsten bei der Lebensmittelproduktion: beim kontinuierlichen Putzen.“ (Keine Sorge, Teilnehmerinnen und Teilnehmer erwartet keine Grundreinigung. Es wird nur geputzt, was akut anfällt.)

Nur 8 Teilnehmer finden in der Küche der Wiener Würze in Wolkersdorf im Weinviertel Platz (Foto: WienerWürze).

Wann?
Donnerstag, 9. August 2018 von 9.30 Uhr bis ca. 17 Uhr
maximal 8 pax

Anreise
Anreise mit dem Zug (S-Bahn S2) möglich. Shuttle mit dem Privatauto, ca. 2 Min. Fahrzeit.
Ein Zug kommt um 09:28 von Wien in Wolkersdorf an (S2).

Kosten
Umkostenbeitrag 40 € pro Person (inkludiert sind 1 x 250 ml, 2 x 100 ml Flasche Wiener Würze, Versand ca. 6-8 Monate später; Mittagessen gemeinsam gekocht, Getränke, Handouts).
Jede Charge des Genusskoarl bekommt den Namen einer Person. Vor Ort werden wir in der Gruppe Personen mit kurzer Begründung nominieren und dann einen Namen ziehen.

Voraussetzungen
– keine Allergien gegen: Hafer, Lupine, Gluten
– Bestätigung der eigenen Gesundheit
– gutes Schuhwerk
– lange Hose

Anmeldung
Verbindlich bis spätestens 28. Juli 2018 an safari ( A ) biorama . at

VERWANDTE ARTIKEL