Das kannst du schenken. Dir oder auch anderen.

Schenken ist schwierig – jedes Jahr aufs Neue. Wir versuchen es trotzdem immer wieder.

Weinachtsgeschenke 2021
Die Lieblingsgeschenke der BIORAMA-Redaktion. Bilder: Vresh, Ordinary Habit, Tologo, Runamics, Kochalpin, Toff & Zuerpel.

Tencell-Unterwäsche
Bild: Vresh.com

Samatha gehört zu jenen, die wirklich das ganze Jahr über und auf Reisen nach persönlichen Geschenken wie individuellem Schmuck Ausschau halten und das möchte sie auch weiterempfehlen.
Ein Geschenk an sich selbst: angenehm auf der Haut liegende, aus Holz produzierte und unter sozial nachhaltigen Bedingungen verarbeitete Unterwäsche aus Tencel wie etwa die von Vresh.
vresh-clothing.com
Der personalisierbare Holz Regenbogen von Little Dutch bietet Spielspaß für die motorische Entwicklung von Kleinkindern und ist dazu im Kinderzimmer auch für die Eltern schön anzusehen.
stofftiger.at

Das Vegane Breifrei Kochbuch Cover
Bild: Tologo.

Selina liebt nützliche Geschenke. Sie verschenkt daher gerne ihre Zeit und Hilfe, bei Vorhaben, die sie mit ihren Fähigkeiten besonders gut unterstützen kann. Mit ein paar Gedanken dazu, was man gerade besonders gut kann, macht man sich gleich selbst auch noch ein Geschenk.

Da es natürlich auch schön ist, etwas zum Angreifen zu verschenken, schenkt sie Familien mit Kleinkindern, die sich vegan ernähren oder das ausprobieren wollen, Das vegane Breifrei Kochbuch von Tanja Weisenbach. Begeistert mit gesunden Rezepten für unkomplizierte Gerichte für die kleinsten am Esstisch.
tologo.de

Bild: Ordinary Habit.

Zu Christines Standard-Weihnachtsgeschenken zählt ein selbstgenähtes Brotsäckchen aus Reinleinen, dass das Brot frisch und knackig hält, natürlich am besten schon befüllt mit leckerem Biobrot.

Damit beim Geschenkeverteilen auch ihr verspieltes Designerherz Freude hat, schenkt sie die tollen Biobienenwachstücher aus Graspapier von Gaia, die mit ihren grandiosen, bunten, modernen und künstlerischen Mustern einfach so viel Freude bereiten und zudem so nützlich sind. gaiastore.de

Christines Highlight dieses Jahr wird es sein, die neuen Kunst-Puzzles mit spektakulären Prints allen zu schenken, die gerne etwas herumtüfteln, aber kein 5000-Puzzle-Projekt starten möchten. Zum Beispiel von ordinary habit, gefertigt aus Recyclingmaterial in Polen, machen sich auch sehr gut als Kunstwerk an der Wand.
ordinaryhabit.com

Bild: Kochalpin.

Thomas findet … blöder Name, tolles Accessoire! Mit dem »Kindling Cracker«, einer Art inversen Axt, wird das Feuerholzspalten am Kamin (oder fürs Wintergrillen) zum Kinderspiel.
kindlingcrackereurope.com

Schneeschuhe sollten dem Klimawandel zum Trotz in keinem outdoor-affinen Haushalt fehlen. Das Tolle: Damit braucht’s nur Schnee, keine Piste! Wichtig ist es, das eigene Wildnisbedürfnis zu zügeln und allzu entlegene Gebiete zu meiden. Wildtiere brauchen gerade im Winter ruhige Rückzugsorte. kochalpin.at

Was für Nerds, JägerInnen und alle, die draußen zu Hause sind: »Tierspuren Euro-pas. Spuren und Zeichen bestimmen und interpretieren« von Joscha Grolms (Ulmer Verlag) ist ohne Übertreibung das ultimative Spurenbuch. 818 Seiten.
ulmer.de

Bild: Runamics.

Martin schenkt gerne »Iconic« Shirts für alle Jahreszeiten und vor allem Gelegenheiten von den FasertüftlerInnen von Funktion Schnitt, gefertigt aus europäischem Leinen in Europa.
funktionschnitt.de

BewegungsfreundInnen schenkt er Sportgewand von Runamics. Der Tracksuit und manche Shirts ist Cradle-2-Cradle-zertifiziert, die Shorts aus biologisch abbaubarem Polyester und Tencel Lyocell und die Shirts aus Merino. Hier ist auch das Elasthan bio-digradable. runamics.com

Außerdem: Eine Flasche Pet Nat – selbstverständlich bio. Bei Martin am liebsten von Christoph Hoch, dessen Pétillants Naturels im Gegensatz zu seinen Weinen nicht unterschätzt werden, oder einen Crémant de Herrenhof Große Reserve von Gottfried Lamprecht. Am besten direkt bestellen.
christoph-hoch.at und herrenhof.net

Bild: Toff & Zürpel.

Irina schenkt: Einen Stift zum Augen machen. Kein Zögern mehr, wenn der Kajal von Pencil Sprouts durch mehrmaliges Anspitzen schon langsam nervig klein wird, sondern als Ganzes in die Erde stecken und Wildblumenwiese erwarten. Sprout the word! sproutworld.com

Außerdem: Mindestens zwei mit Bienenwachs, Kiefernharz und fair gehandeltem Kokosöl gewachste Baumwolltücher der Manufaktur Topf & Zürpel. Alle Rohstoffe biozertifiziert. Vor der ersten Verwendung mindestens zwei Überwindungs-(All)tage einkalkulieren, um das unglaublich schöne Alltagsprodukt als solches anzuerkennen und mit ihm als antibakterielle Verpackung die halbe Zwiebel im Kühlschrank würdigen zu können.
toffundzuerpel.de

BIORAMA #75

Dieser Artikel ist im BIORAMA #75 erschienen

Biorama abonnieren

VERWANDTE ARTIKEL