Stichwörter: Urban Farming

Mit Schirm, Charme und… Austernpilz!

Wenn Urban Agriculture statt Technopartys die Wiener Undergroundszene aufwirbeln. Hinter dem Namen Hut und Stiel steckt keineswegs ein Club englischer Bridgespieler aus vergangenen Zeiten – Speisepilze, mit Stiel, Kappe und Lamellen sind in diesem...

Smart Citizens Lab: Zukunft am Samstag

Noch liegt die Zukunft am Stadtrand von Wien. In Aspern Seestadt werden  am Samstag beim Smart Citizens Lab Marktplatz Projekte und Ideen für das Wien von morgen präsentiert. Der Anspruch der Veranstaltung ist groß:...

Mein Haus, mein Auto, mein Bio

Laut dem auf Trendforschung spezialisierten Gottlieb Duttweiler Institut haben sich bewusste Ernährung und Bio-Lebensmittel zu neuen Statussymbolen entwickelt – getreu dem Motto: „Du bist, was du isst.“ Hintergrund dieser Erkenntnis ist eine gemeinsame Studie des GDI...

Urban Farming – Landwirtschaft in der Stadt

Landwirtschaft in der Stadt ist ein Konzept, das gut durchdacht werden muss, um den engen städtischen Raum effektiv zu nutzen. Die Ausstellung „archdiploma13“ präsentiert von 16. bis 26. Oktober die Arbeiten und Überlegungen der...

Good Food For Everybody

  „Weltuntergang 2012 – Elevate The Apocalypse“: Das Diskursprogramm des Elevate Festivals in Graz stellt Strategien vor, um gemeinschaftlich solidarisch und zukunftorientiert an Lösungvorschlägen zu arbeiten und einem Kollaps entgegen zu wirken. „Gutes Essen...

Occupy The Acker

Seit 17. April besetzt die Organisation SoliLa das ehemalige und eigentlich an die Bundesimmobiliengesellschaft (BIG) zu retounierende Versuchsfeld der Universität für Bodenkultur Wien (BOKU). Studenten, Gärtner und „Landlose“ haben in einer angekündigten Aktion ein relativ...