Share on Pinterest

Wie vor einem halben Jahrhundert für Atomenergie geworben wurde

Share on Pinterest
Empfehle diesen Artikel










Submit

Bildschirmfoto 2016-04-18 um 16.51.15

Ein alter Imagefilm, der für Atomkraft wirbt, wirkt heute wie eine Satire auf das gute, alte Atomzeitalter. 

Kernkraft, das war einmal Zukunftsmusik. Nach dem zweiten Weltkrieg – in den romantisierten Wirtschaftswunder-Jahren – galt sie als die sauberste High-Tech Lösung für die Produktion von immer mehr und immer billigerem Strom.

Werbung

Doch es dauerte nicht lang und die Kritik an der Kernkraftnutzung war so groß, dass Projekte wie das niederösterreichische AKW Zwentendorf durch öffentlichen Protest verhindert wurden.

Kommunikationsprofis entwickelten schon damals Wege, um Menschen vom Nutzen der Atomtechnik zu überzeugen. Dabei entstanden Videos wie dieses. Heute – nur ein paar Jahrzehnte später – wirkt das verdammt skurril. Die Argumentation der Atom-Befürworter damals wie heute: Alternativlosigkeit. Ein alter Hut.

Das Video veröffentlichte EVN via Youtube.

Share on Pinterest
Empfehle diesen Artikel










Submit

Das könnte dich auch interessieren...