Autor: Matthias Schickhofer

Streit um den Wald

Nützen oder schützen? Oder beides? Die wachsende Nachfrage nach Biomasse lässt auch Konflikte zwischen Naturschutz und Forstindustrie keimen. Die Emotionen gehen hoch. Klima-Wandel und Öko-Welle lassen die Nachfrage nach Holz-Produkten steigen und der Nutzungsdruck auf...

Lasst Europa verwildern!

Die Initiative »Rewilding Europe« will der Wildnis samt Bewohnern in Europa eine neue Chance geben. In zehn Modell-Gebieten soll Akzeptanz für mehr wilde Natur erreicht werden. Denn: Die wilden Tiere Europas wie Bären, Luchse,...

Die ungeliebte Gelse

Nach dem Donau-Hochwasser im vorigen Frühjahr gingen auch die medialen Wogen hoch. Der Grund: Die drohende Gelsenplage aus der wilden Au. Aber wer ist die »Gelse« und wie können wir uns schützen? BIORAMA hat...

Winterwunderland im Viertel des Waldes

Der erste Schnee bringt den Duft des Winters und erstickt die Laute der Krähen und Traktoren. Ein Waldviertel-Geborener gesteht seine Liebe zur herben Schönheit am Nordrand Österreichs.   Wenn der Herbst verblasst, überzieht der nahende...

Friedliche Wildnis im Schatten der Kanonen

Im Herzen des Niederösterreichischen Waldviertels läuft ein – in dieser Größenordnung für Österreich einzigartiges – Verwilderungsexperiment: Am Truppenübungsplatz Allentsteig hat sich auf Grund der Jahrzehnte langen Sperre durch das Militär ein faszinierender Naturraum entwickelt....