Vier Fragen zu fairer Mode – kinodenktweiter im Gartenbaukino

In der Veranstaltungsreihe #kinodenktweiter des Gartenbaukinos in Wien geht es am 3. Oktober um das Thema Nachhaltigkeit in der Mode. Dafür haben die Veranstalter sich mit (Mode-)Bloggerin Dariadaria alias Madeleine Alizadeh zusammen getan. Biorama ist Medienpartner und verlost Tickets.

Vor zwei Jahren startete das Wiener Gartenbaukino als erstes Kino in Österreich eine Nachhaltigkeitsinitiative mit dem Motto #kinodenktweiter und eine dazugehörige Veranstaltungsreihe. Unter dem Titel »Wear It Right« soll es bei der Ausgabe am kommenden Dienstag, 3. Oktober, um die Textilindustrie und ihre Auswirkungen gehen.

Der Abend beginnt um 18:30 Uhr mit einer Vorführung des Dokumentarfilms »The True Cost – Der Preis der Mode« von Andrew Morgan aus dem Jahr 2015. Im Anschluss wird die Bloggerin und Aktivistin Madeleine Alizadeh bei der Podiumsdiskussion »Ask the right questions« mit internationalen Gästen über Fast und Fair Fashion diskutieren. Im Internet ist Alizadeh besser bekannt unter ihrem Usernamen Dariadaria. Sie wird mit ExpertInnen über vier Schlüsselfragen für einen bewussten und nachhaltigen Umgang mit Kleidung sprechen:

When to buy? – What is it made of? – Who made my clothes? – How to say goodbye?

In der Gesprächsrunde ist beispielsweise die Aktivistin, Buch-Autorin und Gründerin des Labels People Tree, Safia Minney, dabei. Sie ist auch eine der Protagonistinnen in The True Cost und wird vor allem zu Antworten auf die Frage »Who made my clothes?« beitragen.

Außerdem ist Sabinna Rachimova zur Frage »What is it made of?« anwesend. Sie ist Gründerin des Fashion- und Lifestyle-Labels Sabinna, Preisträgerin des Fashion Futures Award 2017 und Rednerin auf diversen Events.

Bild: Filmstill thetruecost

Ab 21 Uhr wird die Möglichkeit zum Austausch dann erweitert. Im Foyer des Kinos stellen sich verschiedene Initiativen vor, die mit Fair Fashion in Verbindung stehen. Zum Beispiel wird der ARA Innovation Space das Projekt »Xylium-Fabrics« präsentieren, ein bakterieller Zellulose-Stoff, der in einem 30x30x30xcm kleinen Cube heranwächst. Für kulinarische Leckereien sorgt Karma Food mit Currys, Linsen Dal und Karma Sweets.

Der Film wird in englischer Originalfassung mit deutschem Untertitel gezeigt.

Das Ticket für den Abend kostet 15 Euro. Erhältlich ist es direkt im Gartenbaukino oder hier online.

Biorama verlost außerdem 2x2Tickets für die Veranstaltung »Wear It Right« im Gartenbaukino unter allen, die bis Dienstag, 2. 10., 12 Uhr teilnehmen.

VORGESCHLAGENE ARTIKEL DER REDAKTION