Stichwörter: raum

Der Nebendarsteller

Vor 20.000 Jahren war das Alpenrheintal noch gefüllt mit Eis. Der daraus entstandene Rhein war lange Protagonist des Landschaftsbildes. Heute ist er ein Nebendarsteller – kanalisiert und kontrolliert. Renaturierungen könnten dies ändern. Wenn man...

Die Obst-autarke Stadt

Martin Mollay pflanzt Obstbäume. Was ihn vom Hobbygärtner unterscheidet: Er setzt sie dort, wo sie für alle zugänglich sind und ernten kann, wer Bedarf hat. Denn Grundnahrungsmittel sind ein Grundrecht. »Die Natur liefert alles,...

Konfliktparteienverkehr

Als »Velo City« wird Wien 2013 offiziell zur weltweiten Fahrradhauptstadt. In der Stadt selbst herrschen wenige Monate davor heftige Verteilungskämpfe um öffentlichen Raum. Gestritten wird um die neue und künftige Nutzung von Verkehrswegen. Vier...

Büro auf Zeit

Statt alleine zu Hause zu arbeiten, setzen weltweit immer mehr Menschen auf Coworking-Räume, in denen Arbeitsplätze und Infrastruktur zur Verfügung gestellt werden. Vier Co-Worker über ihren gar nicht so normalen Alltag im Büro. Gemeinschaft,...

Das Büro, deine Höhle

Schneller, vernetzter, komplexer! Die Arbeitswelt hat eine enorme Evolution durchgemacht. Wir Homo sapiens dagegen stecken noch in der Steinzeit fest – und brauchen dringend ein artgerechtes Büro.  Mozart hatte es gut. Er blieb jeden...

Grund und Boden

Ein Verein zur Erhaltung von Freiräumen hat es sich zur Aufgabe gemacht, ungenutzte Bauflächen in Vorarlberg aufzukaufen und der Öffentlichkeit zurückzugeben. Nicht nur in Städten, sondern auch am Land ist die Schaffung von Freiräumen...