Share on Pinterest

Konferenz zu „Green Events“

Share on Pinterest
Empfehle diesen Artikel










Submit

eroeffnung.elevate.24.10.12

Nachhaltigkeit in der Eventbranche steht im Zentrum einer zweitägigen Konferenz von „Green Events Austria“. Es geht ums Potenziale Ausloten, Erfahrungen Austauschen und Erfolge Feiern.

Klima- und Umweltschutz sowie die Schonung natürlicher Ressourcen sind ein wichtiges Thema. Ein Bereich, in dem es noch einiges Potenzial gibt, Nachhaltigkeit stärker als bisher üblich zu praktizieren, ist die Event-Branche.

Werbung

Bei einer zweitätigen Veranstaltung vom am 23. und 24. Mai in Wien soll das Thema „Green Events“ für alle Interessierten aus verschiedenen Perspektiven in Augenschein genommen werden. Welche Möglichkeiten gibt es, Events zu „begrünen“? Wieviel Aufwand erfordert das? Für wen macht es Sinn?

Die zweitägige Konferenz richtet sich an VeranstalterInnen und FestivalorganisatorInnen, BetreiberInnen von Eventlocations, EventplanerInnen und            BeraterInnen sowie DienstleisterInnen und ProduzentInnen für die Veranstaltungsbranche und Angehörige von öffentlichen Verwaltungen.

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer erwarten Informationen zu aktuellen Trends in der Gestaltung „grüner“ Events, zur Zertifizierung solcher Veranstaltungen und Best-Practice Beispiele.

Am Abend des 23.05. lädt Umweltminister Berlakovich unter dem Motto „Erfolge feiern!“ zu einer Abendgala mit Preisverleihung zur Auszeichnung von Betrieben mit dem neuen „Green Events Austria“ Umweltzeichen.

Bildschirmfoto 2013-04-18 um 11.11.28

Green Events Austria 2013
23. Mai, 10.00 Uhr bis 24. Mai, 13.00 Uhr
Vista3
Wien, Schlachthausgasse 28

Anmeldung: http://anmeldung.greeneventsaustria.at

Detailliertes Konferenzprogramm

Share on Pinterest
Empfehle diesen Artikel










Submit

Das könnte dich auch interessieren...