Autor: Parvin Razavi

So kochst Du das perfekte Gulasch

Jedem Land seinen Fleischeintopf. Hier in Österreich ist das eindeutig das Gulasch. Seine Zubereitung ist wahrlich eine emotionale Angelegenheit.  Die Herkunft dieses wunderbaren Gerichts ist ja wohl nun so gar nicht zu leugnen: Unser Nachbar good old Ungarn....

Gelebte Gastfreundschaft

Ein Kochkurs mit einem 2-Hauben-Koch, ganz privat und nur zu zweit, das kann man bei Sven und Felix Strasser auf Wunsch buchen. Wer sich aber lieber ohne einen Finger rühren zu müssen, einfach nur...

Das Urkorn der Inkas

Quinoa erfreut sich zurzeit in der westlichen Welt sehr großer Beliebtheit. Das 6.000 Jahre alte Korn ist einer der wenigen Pflanzenarten, die in den Höhen der Anden gedeihen und wird von den dort lebenden...

Fruchteislutscher

Endlich ist der Sommer da! Auf Wiesen herumkullern, ins erfrischende Nass springen oder im warmen Sommerregen tanzen. Sommer bedeutet aber auch grenzenloses Eisvergnügen. Es muss nicht immer Milcheis sein – die guten alten Fruchteislutscher...

Was isst eigentlich … ein »Feretarier«?

Wer Veterinärmediziner, Lebenmittelwissenschafter und Tierschützer in einer Person ist, isst nicht zwangsläufig vegetarisch. Rudolf Winkelmayer hat für seine –»wilde« – Ernährungsform den Begriff Feretarismus geprägt. Wir haben ihn getroffen und dazu befragt. BIORAMA: Sie...

Die Krise der Kindheit

Umwelterziehung und Erziehungsphilosophie sind die großen Themen des Buchautors Helmut Schreier. In seinem jüngsten Essay stehen Kindheit, Natur und die „Systemverzerrung zugunsten der Pharmaindustrie“ im Mittelpunkt. Die Distanz zur Natur wird größer, gerade bei...