Autor: Caroline Gierlinger

0

Totes Tier als zweite Haut

Im Herbst ist der lässige Wildleder-Blouson vom Flohmarkt, im Winter der Fellmantel aus Opas Kleiderschrank der Street-Style schlechthin. Solange die Teile gebraucht sind, scheint das Tragen aus ethischer Sicht unbedenklich. Bei Vintage-Pelz allerdings scheiden sich die Geister.