Lade Veranstaltungen

Open Mind Festival 2020 – online

Das Open Mind Festival in Salzburg beschäftigt sich in Vorträgen, Reden und audiovisuellen Inhalten mit der Frage »Wem gehört die Welt?«.

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Das Kulturzentrum ARGEkultur in Salzburg veranstaltet vom 12. – 21. 11.2020 das “Open Mind Festival”, das sich mit der Frage nach unserem Wirtschaftssystem und seinen Auswirkungen auseinander setzt. Dabei kommen neben KünstlerInnen und MusikerInnen auch WirtschaftswissenschaftlerInnen, RechtsexpertInnen und NaturschützerInnen zu Wort. Das Programm bietet eine Mischung aus Reden, Performances, audiovisuellen Inhalten und Musik, teilgenommen werden kann in diesem Jahr online.

Die KünstlerInnen und Speaker versuchen in unterschiedlichen Programmpunkten den Zusammenhang von Besitz, Macht und Hegemonie zu ergründen. Sie geben der Ressource Natur eine Stimme, hinterfragen das kapitalistische Wirtschaftssystem und setzten sich mit Themen von Besitz bis Rassismus auseinander. Die Veranstaltung findet in diesem Jahr digital statt, einige Inhalte können kostenfrei gestreamt werden, für andere gibt’s online Tickets.

Das Programm zum Festival findest du hier.
Veranstaltungszeitraum: 12.–21. 11. 2020

Details

Beginn:
12. November, 2020
Ende:
21. November, 2020
Veranstaltung-Tags:
, , , , , ,
Website:
https://www.argekultur.at/projekte/2020/openmindfestival/

Veranstaltungsort

Online Veranstaltung

Veranstalter

ARGEkultur
Telefon:
+43-662-848784
E-Mail:
tickets@argekultur.at
Website:
https://www.argekultur.at/projekte/2020/openmindfestival/

WEITERE ARTIKEL