Lade Veranstaltungen

Indigo City: Die Stadt danach

Am 26., 27. und 28. Mai findet in Wien Ottakring das interdisziplinäre Kunst- und Vermittlungsfestival »Indigo City« statt

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Am 26., 27. und 28. Mai findet in Wien das interdisziplinäre Kunst- und Vermittlungsfestival »Indigo City« statt. Dabei kommen die Bereiche zeitgenössischer Zirkus, Tanz, Ökologie, Textildesign und Stadtforschung zusammen, das Ergebnis ist ein Programm, das sich aus den Bereichen Wissensvermittlung in Theorie und Praxis sowie künstlerischer Intervention zusammensetzt und drei zentrale Programmpunkte verbindet: Future Community, Future Body und Planted Futures. Dabei sollen Fragen wie »Wie können wir Wege in eine Stadt finden, die sowohl dem Körper als auch der Umwelt gerecht wird?« beantwortet werden, außerdem soll den BesucherInnen zeitgenössischer Zirkus nähergebracht werden und Methoden besprochen werden, wie man Stadtboden ökologisch nutzen kann.

»Indigo City« findet in den SOHO Studios in Wien-Ottakring statt, das Festival ist gratis, um Anmeldung und freiwillige Spende wird gebeten.

»Indigo City: Die Stadt danach« 2022
Donnerstag, 26. 5. 2022: 10–20.30 Uhr
Freitag, 27. 5. 2022: 19–21.30 Uhr
Samstag, 28. 5. 2022: 10.30–12.30 Uhr

Anmeldung unter info@sohostudios.at

Details

Beginn:
26. Mai
Ende:
28. Mai
Veranstaltung-Tags:
, , , , , , , ,
Webseite:
https://indigocity.org/

Veranstaltungsort

Soho Studios Wien
Liebknechtgasse 32
Wien, 1160 Österreich
Google Karte anzeigen
Veranstaltungsort-Website anzeigen

WEITERE ARTIKEL