Hands-on-veggies-Mentalität

NaturkosmetikliebhaberInnen kennen die steirische No Planet B GmbH schon durch die Premium-Biokosmetikmarke Pure Skin Food. Mit Hands on Veggies gibt es den umfassender Nachhaltigkeitsanspruch auch in einer zugänglicheren Preisklasse.

Bild: Hands on Veggies.

Etikettenwahrheit

Das mit dem Gemüse ziehen die steirischen Gründerinnen des Labels jedenfalls durch: Das aus Shampoo, Duschgel, Bodymousse und seit Kurzem auch Conditioner bestehende Sortiment setzt nicht nur bei den Wirkstoffen auf Kürbis, Artischocke oder Grünkohl, sondern stellt die recycelbaren Verpackungen statt aus den Zuckerrohr-Abfällen der Zuckerindustrie her statt aus erdölbasiertem Kunststoff. Somit sind nicht nur Inhaltsstoffe, sondern das gesamte Produkt vegan und tierversuchsfrei.

Bild: Hands on Veggies.

Haltbar wie Sauerkraut

Da, wo in herkömmlicher Kosmetik – und in geringeren Mengen häufig auch in Naturkosmetikprodukten – chemisch-synthetische Konservierungsstoffe zum Einsatz kommen, arbeitet Hands on Veggies mit Biofermenten. Sprich: Der Prozess, der auch Kimchi oder Sauerkraut lange haltbar macht, wirkt über Pflanzenextrakte auch in der Kosmetiklinie der Grazerinnen antimikrobiell und antioxidativ.

Und wenn man die Fermente schon einmal in den Produkten hat, kann man auch gleich die durch die Fermentation zugänglich gemachten Wirkstoffe nutzen, so das Rezept.

BIORAMA verlost 3 x das Veggie-Geschenkset bestehend aus 4 Produkten, das ihr euch selbst zusammenstellen könnt – uas  1 x Shampoo, 1 x Condtioner, 1 x Duschgel & 1 x Body Mousse – den Geschenkbeutel gibt es im Set dazu!

Du musst eingeloggt sein um teilzunehmen.

Im Winter 2018 neu im Sortiment: Bio-Conditioner. Bild: Hands on veggies.

WEITERE GEWINNSPIELE